Herren 30 holen Meistertitel

DSC_0087


Mit einer souveränen Leistung und nur einer Niederlage in den sechs Begegnungen der diesjährigen Saison können sich die Herren 30 über den Meistertitel der Bezirksstaffel 1 freuen. Das letzte Spiel gegen Seebronn gewannen Jan Wölfle, Mannschaftschef Manuel Oberlader, Jochen Hauser, Ilja van Beek, Manuel Streble und Heiko Perklitsch mit 4:2 und sicherten sich so den Aufstieg in die Staffelliga.

Tuninger Herren 50 holen auf Anhieb den Meistertitel

h50mAuf dem Foto (von links) die Spieler: Helmut Renz, Eckhard Metzdorf, Dietmar Kohn, Alexander Kiefer.

 
Die erstmals in der Gruppe der Herren 50 angetretene Mannschaft des Tennisvereins Tuningen schaffte auf Anhieb die Meisterschaft in der Herren 50 Bezirksstaffel und damit den Aufstieg in die nächst höhere Klasse.
Die Heimspiele gegen die Mannschaften Seitingen-Oberflacht und RW-Göllsdorf und auch die Auswärtsspiele in Neustetten und Spaichingen konnten in den letzten Wochen alle klar gewonnen werden.
Grundlage für den schönen Erfolg war auch das gute wöchentliche Mannschaftstraining mit der Donaueschinger Tennisschule.