Vereinsmeisterschaften 2018

vm2018Auf dem Foto (von links): Finalist Jan Wölfle, Sportvorstand Manuel Oberlader und Vereinsmeister der Herren David Renz.

 
Heute fand beim Tennisverein das Finalspiel der Herren bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Zuvor wurden in Vorrundenspielen bei den Hobby-Herren und Herren die Finalisten ermittelt. Die Hobby-Herren mussten aus terminlichen Gründen ihr Finalspiel vorverlegen, in dem die beiden Gruppenersten der Vorrunde Alexander Shchepkov und Armin Gail aufeinandertrafen. In einer spannenden Begegnung konnte letztendlich knapp Alexander Shchepkov die Oberhand behalten und so zum zweiten Mal in Folge den Meistertitel der Tuninger Hobby-Herren mit nach Hause nehmen.
David Renz gewann dann sein heutiges Finalspiel gegen Jan Wölfle und konnte sich wieder seit seinem letzten Titel im Jahr 2015 über den Wanderpokal freuen.
Zum Ausglich für das nicht stattfindende Endspiel der Hobby-Herren organisierten die Tuninger Herren 50 zur Freude der Besucher kurzerhand ein Doppelturnier, bei welchem Helmut Renz und Eckhard Metzdorf gewannen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.