WM-Party und super Matches beim Sommerfest

sf1Über ihren ersten Spielgewinn freute sich das Junioren-Team des TV Tuningen.
 
sf2Spannung beim Public Viewing des Sommerfestes
 

Ganz im Zeichen der Rundenspiele von Tuningens Mannschaften stand das diesjährige Sommerfest des Tennisvereins. Schon am Samstagmorgen starteten die Juniorinnen mit ihrem Spiel gegen die Mannschaft von Weilheim, welche trotz toller Spiele leider sich am Ende mit 2:4 geschlagen geben mussten. Am Nachmittag ließen die Herren 50 den Gästen aus Weilheim keine Chance und gewannen auch ihr zweites Rundenspiel mit 5:1. Anschließend begann das Abendprogramm mit der Liveübertragung des WM-Spiels der deutschen Mannschaft. Passend zum erfolgreichen Ausgangs des Spiels startete danach die Party mit DJ Daniel bei der natürlich entsprechend gefeiert wurde.
Der Sonntag begann mit dem spannenden Spiel der Junioren gegen den Deißlingen-Laufen. Diese freuten sich nach einer tollen Leistung über ihren ersten Sieg in der Runde. Die Besucher konnten sich derweil mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück stärken. Am Nachmittag stand den das Verbandsrundenspiel der Herren 30 an. Mit einem deutlichen 6:0 Erfolg ist das Team jetzt auf Meisterkurs.
Das neue Konzept des Sommerfestes in Verbindung mit Heimspielen kam bestens an und fand durchweg positiven Anklang, so dass dies mit Sicherheit nicht die letzte Veranstaltung in dieser Form war.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.