40 Jahre Tennisverein

40j40 Jahre Tennisverein feierten Hans-Jürgen Krause, Jürgen Roth und Alexander Kiefer (v.l.n.r.)
 

Am Freitagabend fand der Festakt anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Tennisvereins im Teinosaal statt. Nach der musikalischen Eröffnung von Gerhard Rometsch begrüßte der Vorsitzende Hans-Jürgen Krause die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder mit seiner Eröffnungsrede bei der er die Vereinsgeschichte noch einmal Revue passieren ließ. Nachdem Werner Esslinger im Namen der Tuninger Vereine eine seltene Reproduktion eines Gemäldes von Tuningen überreichte, wurde ein Film mit Super 8 Videoaufnahmen gezeigt, die Werner Nestler während der Vereinsmeisterschaften 1984 drehte. Anschließend folgten die Ehrungen der Mitglieder. Die Bronzene Ehrennadel erhielten Hilde Zeissig, Klaus Dieter Stiefel und Harald Kienzler, die Silberne Ehrennadel bekamen Inge Nestler, Marianne Kohler, Hannelore Oesterle, Gabi Weiss, Heidi Weinhold, Ralf Klein, Hans Kohler und Volker Kübler. Werner Nestler wurde als erster Vorsitzender in der Geschichte des Vereins die Goldene Ehrennadel verliehen und zum Ehrenmitglied ernannt.
Hans-Jürgen Krause konnte sich über die vom stellvertretenden Bezirksvorsitzenden des WTB Wolfgang Fritz verliehene Bronzene Ehrennadel freuen und Margarete Lehmann überreichte ihm zudem als Sportkreisvorsitzende des WLSB die Goldene Ehrennadel. Der zweite Vorsitzende des Tennisvereins Alexander Kiefer ehrte Hans-Jürgen Krause als Gründungsmitglied und langjährige erfolgreiche Tätigkeit als Vereinsvorsitzender mit der Goldenen Ehrennadel und verlieh ihm die Ehrenmitgliedschaft. Zum Schluss der Veranstaltung überreichte Bürgermeister Jürgen Roth im Namen der Gemeinde eine Schokoladenskulptur und Gerhard Rometsch ließ den gelungenen Abend musikalisch ausklingen.
Unser großer Dank geht an die vielen Helfer ohne die diese tolle Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.